Wechseljahre

Wechseljahre Herzlich Willkommen! Liebe Patientinnen, Durchschnittlich im 51. Lebensjahr +/- 5 Jahre haben eine Frau ihre letzte Monatsblutung, tritt binnen eines Jahres keine weitere Blutung mehr auf, spricht man von Menopause. Die mit den Wechseljahren verbundenen Symptome können allerdings schon 5 Jahre vorher auftreten, somit können diese Beschwerden auch schon Anfang der 40er Jahre beginnen. […]

Verhütung

Verhütung Herzlich Willkommen! Liebe Patientinnen, In kaum einem Land sind derart viele Verhütungsmittel erhältlich, wie in Deutschland. Aber welches ist das richtige Verhütungsmittel?  Dieses herauszufinden ist Inhalt der Kontrazeptionsberatung, einem ausführlichen Gespräch, in dem alle möglichen Verhütungsmittel erklärt werden. Dabei sind nicht nur die Vor- und Nachteile wichtig, sondern welches Verhütungsmittel für welche Frau geeignet […]

Schwangerschaft

Schwangerschaft Herzlich Willkommen! Liebe Patientinnen, Die Schwangerschaft ist eines der faszinierendsten Ereignisse im Leben einer Frau, eines Paares. In den meisten Fällen ist der Schwangerschaftsverlauf medizinisch unkompliziert, wenngleich wirklich viele Schwangere sehr unterschiedliche leichte Beschwerden oder Symptome haben. Die Aufgabe besteht darin, diese unkritischen Beschwerden von den medizinisch relevanten Beschwerden zu unterscheiden. Durch meine langjährige […]

Schilddrüsenerkrankungen

Schilddrüsenerkrankungen Herzlich Willkommen! Liebe Patientinnen, Schilddrüsenerkrankungen gehören zu den häufigsten Erkrankungen des hormonellen Systems. Meist handelt es sich um eine Unterfunktion. Diese Unterfunktion kann durch einen Jodmangel, aber auch durch eine Entzündung der Schilddrüse hervorgerufen werden. Ich kläre die Ursachen in der Praxis ab und kann mittels hochauflösender Ultraschallgeräte sowie Blutflussmessungen (Doppler) eine Untersuchung der […]

Prävention

Prävention Herzlich Willkommen! Liebe Patientinnen, Jung bleiben? Altern vermeiden? Das wird uns wohl nicht gelingen, aber warum nicht „gesund altern!“? Die Zivilisation schafft immer bessere Lebensbedingungen und damit eine immer höhere Lebenserwartung – nicht zuletzt durch die Entwicklung medizinischer Verfahren. Aber leben wir dadurch auch gesünder? Wir sind ständig erreichbar, oft gestresst und haben Übergewicht. […]

Pränataldiagnostik

Pränataldiagnostik Herzlich Willkommen! Liebe Patientinnen, Ab der 9+0 Schwangerschaftswoche Nicht-invasiver pränataldiagnostischer Test (NIPT)
Inzwischen ist es möglich, durch eine Blutabnahme bei der Schwangeren einige Chromosomenstörungen mit fast 100%iger Sicherheit auszuschließen. Den Nutzen, aber auch die Grenzen werden im Rahmen eines speziellen Beratungsgespräches erläutert. Zwischen 11+0 und 13+6 Schwangerschaftswochen (SSW) (bevorzugt 13+2 SSW) Ersttrimester-Screening
Eine weitere mögliche Untersuchung, […]

PCO-Syndrom

PCO-Syndrom Herzlich Willkommen! Liebe Patientinnen, Als PCO-Syndrom bezeichnet man eine hormonelle Störung, bei der es zu einer Überproduktion von männlichen Hormonen gibt, zumeist aus den Eierstöcken.  Ein PCO-Syndrom liegt vor, wenn von den folgenden drei Kriterien zwei erfüllt sind: Zyklusstörungen (verlängerte Zyklen) oder Amenorrhoe (Ausbleiben der Menstruationsblutung) Zeichen erhöhter männlicher Hormone (z.B. Akne, Haarausfall) oder […]

Kinderwunsch

Kinderwunsch Herzlich Willkommen! Liebe Patientinnen, „Nun haben wir viele Jahre verhütet und jetzt klappt es nicht mit der Schwangerschaft“, so oder ähnlich wird von vielen Paaren das Problem angesprochen. Ab wann ist das überhaupt ein „Problem“? Aus Untersuchungen weiß man, dass die Chance auf eine Schwangerschaft bei gesunden Paaren bei 25% je Zyklus liegt. Nach […]

Hormonstörungen

Hormonstörungen Herzlich Willkommen! Liebe Patientinnen, Der normale Menstruationszyklus einer Frau erstreckt sich auf ca. 25-35 Tage, wobei Schwankungen um einige Tage sehr häufig sind. Abweichungen hiervon können Zeichen für eine hormonelle Störung sein. Gleiches gilt für starke oder lange Menstruationsblutungen, bei denen aber auch immer an andere Ursachen, beispielsweise Endometriumpolypen, gedacht werden muss. Auch Veränderungen […]

Harninkontinenz

Harninkontinenz Herzlich Willkommen! Liebe Patientinnen, Unter Harninkontinenz versteht man einerseits die Blasenschwäche, bei der es zu unfreiwilligem Urinabgang kommt (Belastungs- bzw. Stressinkontinenz) und der Dranginkontinenz (Urgeinkontinenz), bei der der Harndrang sehr ausgeprägt ist, es aber nicht zu Harnverlust kommt. In den meisten Fällen treten beide Symptome auf, als sogenannte Mischinkontinenz. Häufige Auslöser sind Sport und […]